Willkommen auf der Webseite der Sportgemeinschaft

SG Fichtenwalde 1965 e.V.

Ein Beitrag zur Chronik

Bis der Ball in Fichtenwalde rollte dauerte es eine ganze Weile. Erst Mitte der 1990er Jahre nahm sich der ehemalige Sportlehrer Hans Lilge dem Projekt Fußball an und trainierte einige Grundschüler. Parallel dazu entwickelte sich auch eine Männermannschaft unter der Leitung von Sandy Gutschmidt und Dirk Gugat. Gespielt wurde damals noch auf dem Sandplatz in der Straße der Einheit. Ein staubiges Vergnügen, bis 2005 Naturrasen verlegt wurde.
In den folgenden Jahren entwickelte sich der Fußball in Fichtenwalde sehr positiv. Die Kindermannschaft um die Trainer Martin und Michael Sprengel musste den Trainingsbetrieb zwar einstellen, jedoch wurde die Jugendgruppe unter der Leitung von Uwe Müller erfolgreich in den Trainingsbetrieb der Erwachsenen integriert. Von den zeitweise drei Trainingsgruppen sind so heute nur noch die Männer aktiv, diese aber mitgliederstark mit 20 Sportlern.
Nach zehn Jahren übergab Christian Geyer die Sportgruppenleitung Anfang 2013 an Christian Wagner und Florian Kasten. Trainiert wird nach wie vor einmal wöchentlich mit dem Ziel der körperlichen und geistigen Ertüchtigung. So lang es die Witterung zulässt wird dazu der Rasenplatz genutzt, im Winter findet das Training in der Sporthalle an der Grundschule statt.
Die Abteilung Fußball bietet Breitensport, nimmt also nicht am Pflichtspielbetrieb teil. Dennoch messen sich die Sportler regelmäßig mit anderen Mannschaften. Seit 2012 organisieren die Fußballer im Rahmen des jährlichen Fichtenwalder Sommerfestes den Sommerfestpokal - ein Turnier zu dem Mannschaften aus der Umgebung gegeneinander antreten. Auch Freundschaftsspiele und Turniereinladungen anderer Vereine werden gern angenommen.
Seit einiger Zeit pflegen wir auch ein eigenes kleines Blog. Hier gibt es von Zeit zu Zeit Infos zu unseren Aktivitäten. http://sgfichtenwalde.tumblr.com/
Florian Kasten